Drucken

Rhythmik- und Blockflötenklasse

Ein Angebot für Grundschüler der 1. und 2. Grundschulklasse:

Mit Beginn des Schuljahres 2007/2008 wurde in Kooperation mit den örtlichen Musikvereinen Hartheim, Feldkirch und Bremgarten, der Alemannenschule und der Jugendmusikschule Markgräflerland Schliegen das Projekt „Blockflötenklasse“ ins Leben gerufen. Mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 erfolgte eine Erweiterung des Angebotes. In den ersten beiden Grundschuljahren können die jungen Musiker zwischen der Blockflötenklasse und der Rhythmikklasse wählen. Das Unterrichtskonzept für das gemeinsame instrumentale Musizieren im Klassenverband gestaltet den Musikunterricht lebendig und interessant. Auf motivierende Weise werden den Kindern musikalische und persönliche Erfahrungen geboten, Erfolg in der Gemeinschaft gelebt und ein positives und aggressionsfreies Lernklima geschaffen.

 

Inhalt Blockflötenklasse:
Musikalische Grundausbildung mit
Schwerpunkt Blockflöte (unter Einbeziehung von Schlaginstrumenten, Rhythmus, Singen, Bewegung und Notenlehre. )

 

Inhalt Rhythmikklasse:
Musikalische Grundausbildung mit
Schwerpunkt Rhythmik, Percussion (unter Einbeziehung von Glockenspiel, Xylophon, erstes Melodiespiel und Liedbegleitung, Singen, Bewegung und Notenlehre

Kosten und Durchführung
Den Unterricht erteilt die Diplommusikerin und Musikpädagogin Frau Katharina Butowski und Florian Maier, Bachelor of Arts. Beide sind Lehrkräfte der Jugendmusikschule. Der Unterricht findet in einer 6. Unterrichtsstunde in der Alemannenschule statt. Die Kosten belaufen sich auf 10,- € monatlich. Zusätzlich kommen einmalig Kosten in Höhe von ca. 25,- € für die Kinder der Blockflötenklasse für eine Blockflöte hinzu. In den Ferien und an gesetzlichen Feiertagen erfolgt kein Unterricht.


Rückfragen:
Rose Kohnle, Hausener Str. 10, (Tel. 93 83 70) oder
Axina Becherer, Rheinstraße 9, (Tel. 43 50)